Reiseversicherung

Alle wichtigen Anbieter im großen Preisvergleich!

  • Reiserücktritt, Abbruch, Gepäck &  Krankheit absichern
  • Bis zu 100% Kostenübernahme
  • Abschluss auch nachträglich und kurzfristig möglich


 

Reiseversicherungen

Da es unterschiedliche Arten von Reiseversicherern gibt, sollten die Angebote der unterschiedlichen Gesellschaften vorab verglichen werden. Durch unseren Tarifrechner helfen wir dabei, das beste und günstigste Angebot zu finden. 

Reiseversicherungs – Typen

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisekrankenversicherung
  • Notfall-Service
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisehaftpflichtversicherung
  • Reiseunfallversicherung
  • Storno-Umbuchungsschutz
  • KFZ-Auslandsschutzbrief

Zu beachten:

  • Reiseversicherung sollte bis 30 Tage vor Reiseantritt abgeschlossen werden
  • Familien- oder Einzelversicherung möglich
  • Welt- oder europaweite Absicherung möglich
  • Preisgestaltung vom Reisepreis anhängig
  • Standardreiseversicherung für Reisen bis zu 45 Tage, Verlängerungstage möglich
  • Anbietervergleich durchführen

Anbieter vergleichen & Kosten sparen

Durch unseren Tarifrechner, welchen wir kostenlos zur Verfügung stellen, können die Reiseversicherungen der unterschiedlichen Reiseversicherer verglichen werden. Hierfür muss der blaue Button „Zum Versicherungsvergleich“ genutzt werden. Anschließend kann die gewünschte Absicherung berechnet und mit allen Tarifen, die von Reiseversicherern angeboten werden, verglichen werden.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 1 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Wer einen Urlaub bucht, der sollte auch an die richtige Absicherung denken. Da Krankheiten, Reisegepäckverlust oder ein Unfall schnell zu erheblichen Schäden führen können, kann die passende Reiseversicherung dafür sorgen, dass keine Eigenkosten gezahlt werden müssen. Auf unserer Homepage stellen wir einen Tarifrechner zur Verfügung, über welchen die unterschiedlichsten Reiseversicherungen verglichen werden können. Durch Klicken des blauen Buttons "Zum Versicherungsvergleich" erhält jeder Versicherungsinteressierte eine passende Reiseversicherung.

Reiseversicherungen im Überblick

In Deutschland und in Österreich ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass Reiseversicherungen bereits bei Buchung einer Reise angeboten müssen. Wie bei jeder Versicherung ist es aber auch bei der Reiseversicherung sinnvoll, die Angebote der unterschiedlichsten Versicherer vorab zu vergleichen. Gute Angebote werden beispielsweise von der Europäischen Reiseversicherung oder der Allianz Versicherung angeboten. Die Reiseversicherer bieten hierbei auch unterschiedliche Arten von Versicherungen an. Sinnvoll ist es jedoch stets, ein Komplettpaket zu wählen, da hier alle Arten von Versicherungen, welche für das Ausland wichtig sind, enthalten sind. 

Welche Reiseversicherungen gibt es?

Über die Reise Versicherungen werden alle wichtigen Versicherungen eingeschlossen, die im Ausland hilfreich sein können. Allen voran die Reiserücktritt-, die Reiseabbruch- sowie die Reisekrankenversicherung. Aber auch eine Notfallhilfe bei Dokumentenverlust sowie eine Reisegepäckversicherung oder eine Reisehaftpflichtversicherung werden angeboten. Wer besonders bei Flugreisen einen Schutz vor Stornogebühren sowie Umbuchungen haben möchte, der sollte darauf achten, dass der Reiseversicherer auch einen Storno-Umbuchungsschutz mit eingebaut hat. Ebenfalls versichert werden kann über die Reiseversicherung eine Auslandsunfallversicherung sowie einen KFZ-Schutzbrief für das Ausland. Von den meisten Reiseversicherern wird eine Reiseversicherung für europäische Reisen sowie für weltweite Reisen angeboten. Des Weiteren muss die Reisedauer angegeben werden. Besonders bei Reisen, die länger als 45 Tage gehen, sollte ein genauer Preisvergleich durchgeführt werden. Die Pauschalangebote erstrecken sich meist für Reisen bis zu 45 Tage, für jeden weiteren Tag muss ein Zusatzbetrag bezahlt werden. Unsere Vergleichsseite hilft dabei, sowohl bei kurz- als auch langfristigen Reisen die beste Versicherung zu finden. 

Ein Vergleich lohnt sich

Das es unterschiedliche Reiseversicherungen gibt, sollte vor jeder Reise ein Preisvergleich durchgeführt werden. Über unsere Homepage kann ausgesucht werden, welche Art der Absicherung für den Reisenden wichtig ist. Die relevanten Reiseversicherungen Arten werden anschließend nach Preis und Leistung aufgelistet. Reise Versicherungen müssen stets vor Reiseantritt abgeschlossen werden, empfehlenswert ist dies spätestens bis 30 Tage vor Reiseantritt. Versichert werden können über alle Reiseversicherungen Arten sowohl allein reisende Personen wie auch Familien. Viele Familientarife werden auch angeboten, wenn kein direktes Verwandtschaftsverhältnis zwischen den Reisenden besteht. Als Versicherungsinteressierter sollte der blaue Button "Zum Versicherungsvergleich" genutzt werden, um die Angebote der Reiseversicherer genau überprüfen zu können.