Reiseversicherung

Alle wichtigen Anbieter im großen Preisvergleich!

  • Reiserücktritt, Abbruch, Gepäck &  Krankheit absichern
  • Bis zu 100% Kostenübernahme
  • Abschluss auch nachträglich und kurzfristig möglich


 

Reiseversicherung Ecclesia

Als spezialisierter Versicherungsmakler für Kirche, Wohlfahrtsverbände und Gesundheitswesen bietet Ecclesia Versicherungen für Reisen und Ausflüge in der Gruppe an. Das Angebot richtet sich an Mitreisende und Betreuer.

Versicherungssparten

    • Reiserücktrittskostenversicherung
    • Kombinierte Haftpflicht- und Unfallversicherung
    • Auslandsreisekrankenversicherung
    • Krankenversicherung für Gäste aus dem Ausland
    • Versicherungsschutz für Boote und Surfbretter
    • Gepäckversicherung
    • Rechtsschutzversicherung
    • Versicherung für Dienstwagen

Vorteile

    • Günstige Gruppentarife
    • Auch Behinderte und Geisteskranke sind versicherbar

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Das Angebot der Ecclesia steht nur einem begrenzten Personenkreis zur Verfügung. Mit unserem Versicherungsvergleich erhalten Sie einen Überblick über alle Anbieter und Prämien und finden leicht das passende Angebot. Über den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ gelangen Sie zu unserem seiteninternen Tarifrechner.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 1 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Der Ecclesia Versicherungsdienst bietet als spezialisierter Versicherungsmakler Lösungen speziell für die Bedürfnisse von Kirchen, Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege. Speziell für Gruppen bietet Ecclesia Versicherungen für Reisen an. Das Angebot richtet sich an die Veranstalter von Jugendfreizeiten oder Behindertenfahrten, auch für Seminare und Tagungen sind die maßgeschneiderten Lösungen der Ecclesia Versicherungen für Reisen geeignet. Versicherbar sind sowohl die speziellen Risiken der Betreuer als auch die schutzwürdigen Interessen der Mitreisenden.

Versicherungsangebot

Veranstalter von Gruppenreisen, Tagungen und Ausflügen stellen mit der Ecclesia die Versicherungen für Reisen genau auf ihre individuellen Ansprüche zugeschnitten zusammen. Besonders komfortabel ist das Angebot des Anmeldeverfahrens der Vorausprämie in den Bereichen Haftpflicht-, Unfall-, Regress- und Rechtsschutzversicherung. Die Veranstalter melden ihren wahrscheinlichen Versicherungsbedarf für das Jahr und überweisen eine danach berechnete Prämie. Zum Jahresende werden die Leistungen genau berechnet und die Endabrechnung erstellt. Damit muss nicht jede einzelne Fahrt aufwendig angemeldet werden.

Versicherbare Sparten

Die kombinierte Haftpflicht- und Unfallversicherung deckt die Risiken aus der gesetzlichen Haftpflicht für alle Mitreisenden, für die Betreuer sind auch dienstliche Verrichtungen mit eingeschlossen. Eine Unfallversicherung rundet das Angebot ab. Für diesen wichtigen Versicherungsschutz berechnet die Ecclesia Versicherung für Reisen 26 Cent pro Tag und Person. Die Verträge müssen immer alle mitreisenden Personen einschließen, auch Behinderte und Geisteskranke sind in der Versicherung eingeschlossen. Für einzelne Veranstaltungen mit einem höheren Risiko erhöht sich Beitrag auch 30 Cent pro Person bei einem Mindestbeitrag von 40 Euro pro Veranstaltung. Damit sind auch risikoreiche Events wie Fußballturniere abgesichert. Für Zivildienstleistende ist eine eigene Unfall-Versicherung im Angebot. Die Regress-Versicherung für Gebäude-, Feuer- und Leitungswasserschäden im In- und Ausland wird benötigt, wenn die Gruppe Ferienhäuser oder ähnliche Unterkünfte anmietet. Die Auslandsreise-Krankenversicherung sichert die medizinische Versorgung der Reisenden bereits ab einer Prämie von 25 Cent pro Person und Tag. Im Rahmen der Ecclesia Versicherungen für Reisende bietet das Unternehmen auch Krankenversicherungen für ausländische Gäste an. Ein Notfall-Service im Ausland sichert den Erhalt wichtiger Medikamente oder eines notwendigen Rücktransports. Mit der Gepäckversicherung, die auf Wunsch auf Fahrräder umfasst, sind die persönlichen Gegenstände im Falle eines Diebstahls oder Verlustes schnell wieder zu ersetzen. Extra für die Betreuungspersonen bietet die Ecclesia Versicherungen für Reisen im Bereich Rechtsschutz an. Viele Vermieter im Bereich Wassersport setzen eine Bootskasko- und Surfbrettversicherung als Grundlage für einen Mietvertrag voraus. Auch hier bietet die Ecclesia das passende Angebot. Auch für andere geliehene Sachen kann eine Versicherung vereinbart werden. Die Reiserücktrittskostenversicherung, eine Versicherung für Dienstwagen und die passenden Angebote für Reiseveranstalter komplettieren das umfangreiche Versicherungsangebot.

Seiteninterner Tarifrechner

Als Spezialanbieter spricht das Angebot der Ecclesia Versicherungen für Reisende nur ausgewählte Gruppen an. Mit unserem seiteninternen Versicherungsvergleich erhalten Sie schnell eine Übersicht über all Anbieter und finden das passende Angebot. Den Tarifrechner erreichen Sie über den blauen Button "Zum Versicherungsvergleich".