Reiseversicherung Opodo

Opodo.de ist eines der bekanntesten Online-Reiseportale. Hier können Reisende Komplettreisen, Flüge und Hotels buchen. Zum Komplettangebot gehören auch die Buchungen der Reiseversicherungen. 

Reiseversicherung Flights bei Opodo 

  • Partner ist die ACE Europe
  • Reiserücktrittsversicherung erstattet Flugpreise, wenn der Flug nicht angetreten werden kann, wenn er ausfällt oder sich erheblich verspätet
  • unterschiedliche Erstattungshöhen gemäß Versicherungsbedingungen
  • erweiterbar um eine Reiseabbruchversicherung
  • auch für Städtereisen buchbar

Reiseversicherung der Opodo bei Pauschalreisen

  • Partner ist die Hanse Merkur
  • Reiserücktritt plus Urlaubsgarantie (Reiseabbruchversicherung)
  • für Einzelreisen oder als Jahrespolice
  • Opodo 5-Sterne-Schutz für Europa: Reiserücktritt-, Reiseabbruch-, Reisegepäck-, Reisekranken-, Haftpflicht-, Not- und Unfallversicherung

Besonderheiten

  • Versicherungsabschluss nur in Verbindung mit Reisebuchungen möglich
  • Rückfragen nur per Telefon oder E-Mail
  • Erstattungsansprüche müssen gegen die Versicherungsgesellschaften geltend gemacht werden

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Eine Reiseschutzversicherung kann auch bei anderen Versicherungsgesellschaften abgeschlossen werden. Bei einem Tarifvergleich hilft den Reisenden unser interner Vergleichsrechner. Er ermittelt die günstigsten Angebote. Gestartet wird die Suche mit nur einem Klick auf den Button „Zum Vergleichsrechner“.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 1 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Eines der bekanntesten Reiseportale im Internet ist opodo.de. Hier können Urlauber Komplettreisen in Europa und der ganzen Welt buchen. Aber auch Flüge, Hotelübernachtungen, Ferienwohnungen, Mietwagen sind buchbar – auf den Seiten des Portals findet man alles rund um den Urlaub. Dazu gehören auch Angebote zu Reiseversicherungen.

Partner

Im Bereich Reiseversicherungen hat Opodo leistungsstarke Partner gefunden, die den Versicherungsschutz übernehmen. Für Pauschalreisen und Urlaube mit Eigenanreise ist das die Hanse Merkur, bei Städtereisen und Flugbuchungen arbeitet man mit der ACE Europe zusammen und bei Mietwagenbuchungen greift Opodo auf die ELVIA/Allianz zurück.

Versicherung bei Flügen und Flugreisen

Die Reiseversicherung Flights bei Opodo ist einer Reiserücktrittversicherung, bei denen die Bedingungen der ACE Europe gelten. Sie leistet Schadenersatz bei Stornierung durch Tod, Unfall oder schwerer Erkrankung in voller Höhe des Flugpreises. Bei Versäumen des Fluges werden 50 Prozent erstattet, wenn kein Verschulden des Reisenden vorlag. Dieser erhält auch den Ticketpreis zurück, wenn der Flug durch Verschulden der Fluglinie ausfällt. Für erhebliche Verspätungen wird anteilig Geld erstattet. Für die unterschiedlichen Schadensfälle gelten bei der Reiseversicherung für Flights bei Opodo unterschiedliche Selbstbehalte. Ein Erstattungsbegehren muss innerhalb von 7 Tagen an die ACE Europe gemeldet werden. Eine günstige Reiseversicherung über die ACE Europe erhalten Urlauber auch mit der Reiseschutz- und Reiserücktrittsversicherung. Damit ist dann neben dem Flugausfall auch der Aufenthalt am Urlaubsort abgesichert. Der Reiseschutz umfasst eine Reisekrankenversicherung, die Reisegepäckversicherung, eine Haftpflicht und eine Rechtsschutzversicherung.

Reiseversicherungen durch Opodo bei Städtereisen

Für Städtereisen können die Angebote der ACE Europe genutzt werden, die bereits bei der Reiseversicherung Flight bei Opodo beschrieben worden sind.

Reiseversicherung der Opodo bei Pauschalreisen

Für pauschal gebuchte Reisen bietet Hanse Merkur ihre Reiserücktrittsversicherung plus Urlaubsgarantie an. Damit wird eine Reiseabbruchversicherung in das Paket eingeschlossen. Der Selbstbehalt beträgt 20 Prozent. Diese Versicherung kann für einzelne Reisen oder als Jahrespolice abgeschlossen werden. Umfangreicheren Schutz bietet der Opodo 5 Sterne Schutz für Europa. Das ist ein umfangreiches Versicherungspaket, das den Reiserücktritt und den Reiseabbruch mit versichert. Außerdem beinhaltet es eine Reisekrankenversicherung, die Reisegepäckversicherung, eine Notfall- und eine Unfallversicherung sowie die Haftpflichtversicherung. Allerdings gilt es nur für Europa .

Besondere Details bei Opodo

Alle Reiseversicherungen bei Opodo lassen sich nicht einzeln buchen, sondern nur in Verbindung mit der ausgewählten Reise. Bei Fragen zum Versicherungsprodukt steht den Kunden ein Kundendienst zur Verfügung, der per Telefon oder E-Mail kontaktiert werden kann. Ansprüche aus den Versicherungen können jedoch nur direkt beim Vertragspartner geltend gemacht werden.

Versicherungsvergleich

Eine Reiseschutzversicherung muss nicht bei Reisebuchung abgeschlossen werden. Urlauber können auch bei anderen Versicherungsgesellschaften den Reiseschutz buchen. Unser interner Vergleichsrechner hilft den Reisenden bei der Auswahl und ermittelt die günstigsten Angebote. Mit nur einem Klick auf den Button „Zum Vergleichsrechner“ wird die Suche gestartet.