Reiseversicherung

Alle wichtigen Anbieter im großen Preisvergleich!

  • Reiserücktritt, Abbruch, Gepäck &  Krankheit absichern
  • Bis zu 100% Kostenübernahme
  • Abschluss auch nachträglich und kurzfristig möglich


 

Travel Card Reiseversicherung

Die Travel Card Reiseversicherung ist eine in Zusammenarbeit mit dem Versicherungspartner AIG Europe Limited, Frankfurt am Main angebotene Reiseschutzversicherung.

Geltungsbereich

  • weltweite Reisen (ohne Wohnsitzland des Versicherten)
    • Ausnahmen: Sudan, Liberia, Kuba, Afghanistan
  • versicherte Reisedaue
    • Einzelreisevertrag: maximal 90 Tage
    • Jahresvertrag: jeweils 45 Tage
  • Einzelpersonen-, Familien- oder Gruppenvertrag

Versicherungsleistungen

  • Reiserücktrittsversicherung
    • Reiseunzumutbarkeit auslösende Versicherungsfälle: schwere Erkrankung, Unfall, Tod, Schwangerschaft, betriebsbedingte Kündigung, erheblicher Eigentumsschaden, neues Arbeitsverhältnis, neue Reisewarnung des Auswärtigen Amtes
    • Versicherungsleistung: Stornokosten
  • Reiseabbruchversicherung
    • Versicherungsleistung: zusätzliche Rückreisekosten und Ersatz nicht in Anspruch genommener Reiseleistungen
  • Auslandsreisekrankenversicherung
    • Versicherungsfälle: akute Krankheiten, Unfall, Tod
    • Versicherungsleistungen: Heilbehandlungskosten, Krankentransport, „sinnvoller“ Rücktransport, Überführungskosten
  • Assistance-Versicherung
    • Information über Behandlungsmöglichkeiten im Ausland
    • Kostenübernahmegarantie gegenüber Krankenhaus
    • Krankenhaustagegeld
    • Reisekosten bei erforderlicher Krankenhausbetreuung Minderjähriger
    • Notfalldarlehen
    • Strafkautionen
    • Such-, Bergungs- und Rettungskosten
  • Reiseunfallversicherung
    • Geldleistung bei unfallbedingter Invalidität oder Tod
  • Reisegepäckversicherung
    • Gepäckersatz bei Beschädigung, Zerstörung oder Abhandenkommen

Versicherungsausschlüsse

  • vorsätzlich verursachte Schäden
  • Leistungskürzung bei grob fahrlässig verursachten Schäden
  • Krankheiten oder Unfallfolgen, die bei Reisebuchung bestanden
  • Krieg, Bürgerkrieg, Kernenergie
  • berufsmäßig durchgeführte Sportveranstaltungen
  • Rennveranstaltungen
  • Risikosportarten
  • AIDS, Entzugsbehandlungen, psychische Störungen
  • Schwangerschaft und Entbindung
  • Zahnersatz
  • Hilfsmittel 

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Der individuelle Bedarf ist entscheidend bei der Auswahl einer Reiseversicherung. Ein Tarifrechner hilft bei der Sichtung der sehr unterschiedlich ausgestalteten Angebote. Unser Tarifrechner, den Sie über den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ erreichen, führt Sie zu einer geeigneten und günstigen Reiseversicherung.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 1 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Die Travel Card Reiseversicherung ist eine in Zusammenarbeit mit dem Versicherungspartner AIG Europe Limited, Frankfurt am Main angebotene Reiseschutzversicherung.

Geltungsbereich

Die Travel Card Reiseversicherung kann für eine einzelne Reise oder als Jahresvertrag abgeschlossen werden. Der Jahresvertrag schützt beliebig viele Reisen bis zu jeweils 45 Tagen Reisedauer, während Einzelreisen bis zu 90 Tagen abgesichert werden können. Die Familienversicherung schließt Ehepartner und bis zu 5 Kinder bis zum vollendeten 25. Lebensjahr ein. Gruppenversicherungen werden für gemeinsame Reisen von 5 bis 50 Personen angeboten. Die Travel Card Versicherung gewährt weltweiten Versicherungsschutz außerhalb des Wohnsitzlandes des Versicherten, gilt aber nicht für Reisen nach Sudan, Liberia, Kuba und Afghanistan.

Versicherungsleistungen

Das Reiseschutzpaket der Travel Card Reiseversicherungen umfasst eine Reiserücktritts- und Reiseabbruch-, eine Auslandsreisekranken-, eine Reiseunfall- und eine Reisegepäckversicherung sowie bestimmte Beistandsleistungen. Die Reiserücktrittsversicherung der Travel Reiseversicherung schützt bei Reiseunmöglichkeit oder Reiseunzumutbarkeit wie schwerer Erkrankung, Unfall, Tod, Schwangerschaft, einem über 2.500 € liegenden erheblichen Eigentumsschaden, unerwarteter betriebsbedingter Kündigung, Aufnahme eines neuen Arbeitsverhältnisses, einer nach Reisebuchung vom Auswärtigen Amt ausgegebener Reisewarnung sowie einer schweren Erkrankung oder einem schweren Unfalls eines in der Versicherung benannten Haustieres, wie der Travel Card Reiseversicherung Test zeigt. Die Travel Reiseversicherung ersetzt Stornokosten bis zu 10.000 €. Die Reiseabbruchversicherung ersetzt zusätzliche Rückreisekosten bis 10.000 € sowie nicht in Anspruch genommene Reiseleistungen. Die Auslandsreisekrankenversicherung übernimmt bei akuten Krankheiten und Unfällen Heilbehandlungs-, Transport- und Überführungskosten bis zu 5 Millionen Euro. Zu den erstatteten Transportkosten gehören der Ersttransport in ein Krankenhaus und ein medizinisch „sinnvoller“ Rücktransport des Versicherten an seinen Wohnort oder zu einem nächstgelegenen Krankenhaus. Die Assistance-Versicherung der Travel Reiseversicherung informiert den Versicherten über die Möglichkeiten einer ärztlichen Versorgung am Aufenthaltsort. Bei stationärer Behandlung übernimmt die Versicherung eine Kostenübernahmegarantie bis zu 15.000 €, zahlt dem Versicherten zwischen dem 5. und dem 15. Tag des Klinikaufenthaltes ein Krankenhaustagegeld von 50 €, trägt zusätzliche Rückreisekosten einer Begleitperson, übernimmt die für Krankenbesuch oder die Betreuung Minderjähriger erforderlichen Reisekosten, steht bei finanzieller Notlage aufgrund Reisezahlungsmittelverlustes mit einem Darlehen bis zu 5.000 € zur Verfügung, stellt Strafkautionen bis 25.000 € bereit und bezahlt Such-, Bergungs- und Rettungskosten bis 15.000 €. Die Reiseunfallversicherung der Travel Card Reiseversicherungen erbringt Geldleistungen bei innerhalb von spätestens einem Jahr nach einem Unfall eingetretener Invalidität oder in einem unfallbedingten Todesfall. Die Reisegepäckversicherung ersetzt Reisegepäck unter Berechnung von 75 € je Schadensereignis bei Beschädigung, Abhandenkommen oder Zerstörung bis zu 2.000 € je Versichertem, maximal aber 4.000 € je Familie.

Versicherungsausschlüsse

Vorsätzlich verursachte Schäden schließen den Versicherungsschutz der Travel Card Reiseversicherungen aus. Bei grob fahrlässiger Schadensherbeiführung kann gemäß Travel Card Reiseversicherung Test die Leistung entsprechend dem Verschuldensgrad gekürzt werden. Krankheiten und Unfallfolgen, die bei Reisebuchung bestanden oder innerhalb des letzten Halbjahres vor Versicherungsbeginn behandelt wurden, führen innerhalb der Reisekrankenversicherung nicht zu einer Leistungspflicht. Nicht versichert sind laut Travel Card Reiseversicherung Test Schadensereignisse aufgrund von Krieg, Bürgerkrieg, Kernenergie, berufsmäßig durchgeführten Sportveranstaltungen sowie auf Maximalgeschwindigkeiten abzielenden Rennen und Risikosportarten (u. a. Bergsteigen, Luftsportarten, Höhlenklettern, Skispringen, Wildwassersport und über 30 Meter tiefes Tauchen), AIDS, Entzugsbehandlungen und psychischen Störungen. Auch Kosten für Schwangerschaft, Entbindung, Schwangerschaftsabbruch, Impfungen, Zahnersatz, Hilfsmittel wie Prothesen und Sehhilfen werden nicht getragen.

Besonderheiten

Die Reiserücktrittsversicherung muss spätestens 3 Wochen nach Reisebuchung abgeschlossen werden. Bei kurzfristigeren Reisebuchungen hat der Versicherungsabschluss bei Reisebuchung zu erfolgen. Die „Allgemeinen Versicherungsinformationen“ und ein Produktinformationsblatt befinden sich unter http://www.admin.tmg-it.de/tc_engine/media/docs/AVB_TravelCard_2011_c.pdf.