Europäische Reiseversicherung – Gepäck

Wer keine Hausratversicherung mit integrierter Außenversicherung verfügt, sollte von dem Europäische Reiseversicherung Gepäckschutz Gebrauch machen.

Leistungen und Bedingungen

  • für Privat- sowie Geschäftsreisen 
  • finanzielle Entschädigung bei Verlust oder Beschädigung des mitgeführten Reisegepäcks 
  • es muss eine Straftat eines Dritten, Unfall des Transportmittels oder Feuer bzw. Elementarereignis vorliegen 
  • gilt für weltweite Reisen 
  • gilt für eine maximale Reisedauer von 45 Tagen pro Reise, auf 90 Tage erweiterbar 
  • Abschluss nur telefonisch und vor Reiseantritt möglich 
  • erstattet bis 250 Euro für Ersatzkäufe, falls das Reisegepäck mindestens einen Tag zu spät eintrifft 
  • Versicherungssumme: maximal 2.000 Euro 
  • Laptops und Zubehör bis 500 Euro abgesichert 
  • Foto- und Videoapparate inklusive Zubehör sowie Schmuck bis 50% versichert 
  • Sportgeräte bis 25% abgesichert 
  • Wahl einer Selbstbeteiligung bis 100 Euro pro Schadenfall möglich 

Tarife berechnen & Anbieter vergleichen

Um die genauen Leistungen einzusehen und die individuellen Beiträge berechnen zu lassen, lässt sich der kostenfreie, interne Tarifrechner nutzen. Dieser öffnet sich nach dem blauen Button „Zum Versicherungsvergleich >>“. Weiterhin können darüber weitere Anbieter verglichen werden.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Auf einer Reise möchte man nicht nur sich, sondern auch sein Gepäck abgesichert wissen. Gerade hier kann es zu Diebstahl oder zu Zerstörungen kommen, die das mitgeführte Reisegepäck unbrauchbar machen. Wer nicht im Besitz einer Hausratversicherung mit einer integrierten Außenversicherung ist, für den wird der Europäische Reiseversicherung Gepäckschutz eine sinnvolle Alternative darstellen.

Europäische Reiseversicherung

Bei dem Versicherer Europäische Reiseversicherung (ERV) handelt es sich um einen Zusammenschluss von Beteiligungen, Tochtergesellschaften sowie Niederlassungen, der auch international tätig ist. Die ERV gehört der ERGO Gruppe an und ist ausschließlich auf den Bereich der Reiseversicherungen spezialisiert. Die Europäische Reiseversicherung Gepäck bildet nur eine von vielen Versicherungen.

Ist die Europäische Reiseversicherung Gepäck sinnvoll?

In den meisten „Hausratversicherungen“ ist bereits eine „Außenversicherung“ integriert. Diese ist für das mitgeführte Reisegepäck zuständig, denn immerhin handelt es sich um Gegenstände aus dem eigenen Haushalt. Allerdings ist unbedingt auf die Versicherungssumme sowie mögliche Ausschlüsse zu achten. In diesem Fall kann der Europäische Reiseversicherung Gepäckschutz überflüssig sein. Wer allerdings über keine Hausratversicherung verfügt oder die Außenversicherung nicht integriert ist, sollte auf diesen Zusatz nicht verzichten. Er ist gültig für Privat- sowie Geschäftsreisende.

Europäische Reiseversicherung Gepäckschutz

Die Europäische Reiseversicherung Gepäck erbringt dann „Leistungen“, wenn das Reisegepäck abhandenkommt oder auf dem Transportweg beschädigt wird. Dabei ist es unerheblich, ob der Reisende sein Gepäck aufgegeben oder mit sich geführt hat. Jedoch muss hierfür eine Straftat eines Dritten, ein Unfall des Transportmittels oder aber Feuer oder ein Elementarereignis vorliegen. Sollte sich die Ankunft des Reisegepäcks um mindestens einen Tag verspäten, werden die Ersatzkäufe bis 250 Euro erstattet. Selbstverständlich müssen diese nachgewiesen werden. Der Europäische Reiseversicherung Gepäckschutz gilt für Reisen auf der ganzen Welt und für eine Reisedauer von maximal 45 Tagen pro Reise. Sollte diese jedoch länger andauern, lässt sich der Schutz auf 90 Tage erweitern. Der Gepäckschutz kann jederzeit vor dem Reiseantritt telefonisch abgeschlossen werden. Hierzu steht eine kostenfreie Rufnummer zur Verfügung. Die „Tarife“ sind mit oder ohne einer Selbstbeteiligung auswählbar. Die Selbstbeteiligung beträgt 100 Euro pro Schadensfall.

Versicherungssummen der Europäische Reiseversicherung Gepäck

Die maximale Versicherungssumme beim Europäische Reiseversicherung Gepäckschutz beträgt 2.000 Euro. Für Laptops sowie dessen Zubehör werden bis insgesamt 500 Euro erstattet. Falls Videogeräte oder Fotoapparate mitgeführt werden, dann sind diese inklusive des Zubehörs bis insgesamt 50 Prozent der Maximalversicherungssumme abgesichert. Das gleiche gilt auch für Schmuck. Sportgeräte werden bis maximal 25 Prozent erstattet. Es gibt aber auch Ausschlüsse in der Versicherungssumme. So ist zum Beispiel der Verlust von Bargeld nicht in den Risiken aufgenommen.

Versicherungsvergleich

Über den "internen Tarifrechner" ist es möglich, die genauen Leistungen einzusehen sowie die Beiträge individuell berechnen zu lassen. Darüber hinaus eröffnet er die Möglichkeit, das Angebot mit anderen Versicherern in Relation setzen zu können.