Europäische Reiseversicherung – Komplettschutz

Die Europäische Reiseversicherung bietet sowohl in Österreich als auch in Deutschland Versicherungen mit Komplettschutz an.

„RundumSorglos-Schutz“

  • einbezogene Versicherungen
    • Reiserücktrittsversicherung
      • Stornokosten
      • Umbuchungsgebühren
      • Mehrkosten bei verspätetem Reiseantritt
    • Reiseabbruchversicherung
      • Ersatz ungenutzter Reiseleistungen
      • erhöhte Rückreisekosten
    • Stornoberatung
      • telefonische Beratung durch Reisemediziner
    • Reisekrankenversicherung
      • ambulante und stationäre Behandlungen
      • Behandlung bei Schwangerschaftskomplikationen
      • schmerzstillende Zahnbehandlungen
      • Hilfsmittel
      • medizinisch „sinnvolle“ Rücktransporte
      • Kostenvorschuss gegenüber Auslandskrankenhaus
    • Reisegepäckversicherung
      • Ersatz bei Abhandenkommen oder Beschädigung von Reisegepäck
    • „RundumSorglos“-Service
      • Hilfestellung bei Verlust von Reisezahlungsmitteln und Reisedokumenten
      • Übernahme von Strafverfahrenskosten und Strafkautionen

Komplettschutz-Versicherung

  • Europäische Reiseversicherung Wien
  • zusätzliche Leistungen im Komplettschutz
    • Such- und Bergungskosten
    • Reiseunfallversicherung
    • Reisehaftpflichtversicherung
  • zusätzliche Leistungen im Komplettschutz Plus
    • erweiterte Stornogründe
    • Reisegepäckersatz zum Neuwert
    • erhöhte Such- und Bergungskosten
    • erhöhte stationäre Behandlungskosten

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Jeder Reisende muss für sich entscheiden, ob er ein Komplettschutzangebot oder nur einzelne Versicherungsbausteine in Anspruch nehmen möchte. Zudem sollten Versicherungen verschiedener Anbieter im Hinblick auf Leistungsstärke und Höhe der Versicherungsbeiträge miteinander verglichen werden. Unser Tarifrechner, der sich mit dem blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“ aktivieren lässt, führt Sie zur günstigsten Reiseversicherung.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Die Europäische Reiseversicherung bietet sowohl in Österreich als auch in Deutschland Versicherungen mit Komplettschutz an.

„RundumSorglos-Schutz“

Bei der Europäischen Reiseversicherung kann für einzelne Reisen ein weltweit geltendes Reiseversicherungspaket „RundumSorglos-Schutz“ gebucht werden. Einbezogen in den Europäische Reiseversicherung Reiseschutz sind eine Reiserücktritts- und Reisabbruchversicherung und eine kostenlose Stornoberatung sowie Reisekranken- und Reisegepäckversicherungen. Außerdem wird ein „RundumSorglos-Service“ zur Verfügung gestellt. Versichert werden in der Europäische Reiseversicherung rundum -sorglos Familienversicherung bis zu zwei Erwachsene und (unabhängig vom Verwandtschaftsverhältnis) mindestens ein Kind bis zu 25 Jahren. Die Reiserücktrittsversicherung der Europäische Reiseversicherung rundum sorglos erstattet Stornokosten, Umbuchungsgebühren und Mehrkosten bei verspätetem Reiseantritt, wenn aufgrund eines versicherten Schadensereignisses die Reisedurchführung unzumutbar wird. Versichert sind durch den Europäische Reiseversicherung Reiseschutz VN schwere Erkrankungen und Unfallverletzungen, Todesfälle, Schwangerschaften, Eigentumsschäden und Arbeitsplatzverluste. Die Reisemediziner der Stornoberatung sprechen in Notfällen telefonische Empfehlungen aus. Anschließend liegt das Risiko von mit Zeitablauf erhöhten Stornokosten bei der Europäischen Reiseversicherung. Vor Reisestornierung ist die Stornoberatung einzuschalten. Die Reiseabbruchversicherung ersetzt ungenutzte Reisedienstleistungen sowie erhöhte Rückreisekosten. Das Europäische Reiseversicherung rundum sorglos Paket trägt in der Reisekrankenversicherung ambulante und stationäre Behandlungen, Behandlungen bei Schwangerschaftskomplikationen, schmerzstillende Zahnbehandlungen, Hilfsmittel und medizinisch sinnvolle Rücktransporte aus dem Ausland. Ferner übernimmt die Krankenversicherung Kostenvorschüsse gegenüber dem Auslandskrankenhaus. Die Reisegepäckversicherung zahlt bei Beschädigung oder Abhandenkommen von Reisegepäck durch Straftaten Dritter, Transportmittelunfällen, Elementarereignissen und Feuer. Der „RundumSorglos-Service“ leistet Hilfestellungen bei Verlust von Reisezahlungsmitteln und Reisedokumenten. Bei Strafverfahren im Ausland werden Verfahrenskosten und Strafkautionen übernommen. Die Versicherungsprämie beträgt bei (optionalem) Ausschluss der Selbstbeteiligung bei einer 1.400 € kostenden Reise innerhalb Europas je Person 89 € und bei weltweiter Reise (ohne USA und Kanada) 116 €. Soll ein USA- oder Kanada-Aufenthalt versichert werden, so wird ein Zuschlag pro Person und Aufenthaltstag von 4 € erhoben (http://www.reiseversicherung.de/de/versicherung/versicherungspakete/reiseversicherungspaket.html).

Komplettschutz

Der Komplettschutz der Europäischen Reiseversicherung Wien umfasst zusätzlich Such- und Bergungskosten bei Unfällen, Seenot und Bergnot, eine Reiseunfallversicherung und einen Reisehaftpflichtschutz. Die Prämien im Europäische Reiseversicherung Komplettschutz sind nach Reisedauer, Reisepreis, nach Einzel- und Familientarif sowie nach europa- und weltweiten Reisen gestaffelt. Die Prämie für eine 5-tägige Reise innerhalb von Europa beträgt 83 € (weltweite Reise: 128 €) bei einem Reisepreis von 1.500 €. Eine Einzelperson bezahlt bei einer bis zu 31-tägigen Reise in Europa (Reisepreis 1.500 €) 66 € (weltweite Reise: 95 €). Der entsprechende Versicherungsbeitrag für Familien beläuft sich auf 93 € bzw. 151 € (http://www.europaeische.at/privatreisen/reisen-ins-ausland/komplett-schutz/ueberblick-vorteile.html und http://service.europaeische.at/doc/de/ERV_AT_DE_IN797_IN798_IBP_201111.pdf ).

Komplettschutz Plus

Der Europäische Reiseversicherung Komplettschutz Plus der ERV Wien umfasst erweiterte Stornogründe (z. B. Prothesenbruch, Organtransplantation, Entführung, Diebstahl von Reisedokumenten oder Verkehrsunfälle), ersetzt Reisegepäck zum Neuwert und deckt erhöhte Such- und Bergungskosten sowie höhere stationäre Behandlungskosten ab. Im Tarif Komplettschutz Plus entrichtet eine Familie (5-Tagesreise in Europa, 1.500 € Reisepreis) eine Versicherungsprämie von 109 € (weltweite Reise: 156 €). Bei einer bis zu 31-tägigen Europareise bezahlt ein Einzelreisender (Reisepreis 1.500 €) 88 € (weltweite Reise: 115 €). Der Familientarif liegt in diesem Fall bei 119 € bzw. 179 € (http://www.aubora.at/pdf/ERV%20Infoblatt%20Komplettschutz%20Plus.pdf). 

Komplettschutz für Kreuzfahrten

Die Europäische Reiseversicherung München verfügt über eine spezielle Komplettschutz-Reiseversicherung mit Komplettschutz für Kreuzfahrten. Reiseversicherungen für Europa-Kreuzfahrten können bereits ab einer Versicherungsprämie von 12 € erworben werden. Der Kreuzfahrtschutz der ERV deckt Rücktritts- und Heilbehandlungskosten sowie Mehrkosten bei notwendigem Reiseabbruch ab. Ebenso sind Gepäckstücke bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung versichert. Das „RundumSorglos Paket für Schiffsreisen“ kann auf Wunsch auch ohne Reisekranken- oder Reiserücktrittsversicherung erworben werden (http://www.reiseversicherung-sofort.de/reisepakete/kreuzfahrten_europaeische.php). 

Testurteile

Reiserücktrittsversicherungen der Europäischen Reiseversicherung erhielten durch das Portal testberichte.de zuletzt in 12/2011 (Reiserücktrittsversicherungen) Bewertungen zwischen „gut“ (2,3) und „befriedigend“ (3,5). Tarife der Reisekrankenversicherungen der ERV wurden in 05/2012 und 07/2012 zwischen „gut“ (2,2) und „befriedigend“ (3,0) benotet (http://www.testberichte.de/special/1262/reiseversicherungen/europaeische-reiseversicherung.html; http://www.testberichte.de/f/1/2476/19755.186052/1.html).