Europäische Reiseversicherung – Weltweit

Die Europäische Reiseversicherung gilt als Marktführer unter den Reiseversicherern. Das Unternehmen ist weltweit vertreten und bietet eine Vielzahl an Reiseversicherungsvarianten an.

Europäische Reiseversicherung

  • Unternehmensgründung bereits 1907
  • weltweiter Marktführer unter den Reiseversicherern
  • Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit
  • Kooperationspartner von Airlines, Reiseveranstaltern und Reisebüros

Produktpalette

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reisekrankenversicherung

Versicherungsmodelle

  • Einmalversicherungen
  • Jahresversicherungen
  • Einzelversicherungen
  • Versicherungspakete

alle Versicherungen beinhalten

  • weltweiten Versicherungsschutz
  • Reiseassistance-Service

Abschluss möglich für

  • Einzelreisende
  • Paare und Familien
  • Studenten, Au-Pairs, Austausch- und Sprachschüler
  • Unternehmen
  • Schülergruppen
  • Reisegruppen ab 10 Personen

Angebote vergleichen & Kosten berechnen

Die Angebote zur Reiseversicherung sind sehr vielfältig und unterschiedlich. Unterschiedliche Leistungen werden zu unterschiedlichen Preisen angeboten. Daher ist ein Versicherungsvergleich mit unserem seiteninternen Vergleichsrechner sinnvoll. Nach der Berechnung der besten und preisgünstigsten Tarife kann für eine Reiseversicherung Ihrer Wahl ein Onlineabschluss getätigt werden. Klicken Sie auf das blaue Feld “Zum Versicherungsvergleich“, um direkt auf den Vergleichsrechner zu gelangen.

 

 

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Für Reisen jeder Art sind Reiseversicherungen eine absolut notwendige Absicherung für den Fall, dass unvorhersehbare Ereignisse die Reise beeinträchtigen oder gar unmöglich machen. Zahlreiche Anbieter halten zur Reiseabsicherung eine umfangreiche Produktpalette zur Auswahl. Einer der größten und bekanntesten Anbieter ist der Europäische Reiseversicherung (ERV). Das Unternehmen bietet seine Produkte rund um einen umfassenden Reiseschutz weltweit an. Europäische Reiseversicherung - weltweiter Marktführer mit langer Geschichte Seit mehr als 100 Jahre bietet die Europäische Reiseversicherung ihre Produkte rund um den Reiseschutz an. Das Unternehmen verfügt über ein internationales Netz an Tochtergesellschaften und Niederlassungen. Die Europäische Reiseversicherung ist weltweit vertreten und gilt als Markführer im Bereich der Reiseversicherungen. Gegründet wurde das Unternehmen 1907 in Ungarn. Der Begründer der ERV, Max von Engel, gilt als der Erfinder der heutigen Reisegepäckversicherung.

Europäische Reiseversicherung heute

Heute ist die Europäische Reiseversicherung in Ländern rund um den Globus vertreten. So findet man Niederlassungen der Europäischen Reiseversicherung in Dänemark, Frankreich, Italien und allen anderen Ländern Europas. Ebenso gibt es die Europäische Reiseversicherung in den Niederlande sowie die Europäische Reiseversicherung in der Türkei. Doch ebenso gibt es außereuropäische Niederlassungen, wie etwa die Europäische Reiseversicherung in Kuba oder die Europäische Reiseversicherung in den USA. Auch in den östlichen Ländern ist das Unternehmen mit seinen zahlreichen Tochtergesellschaften und Niederlassungen vertreten. So gibt es die Europäische Reiseversicherung in Russland, genau wie die Europäische Reiseversicherung in der Ukraine oder in der Slowakei die Europäische Reiseversicherung AG Bratislava. In Deutschland vertreibt die ERV im Verbund mit der ERGO Versicherungsprodukte.

Europäische Reiseversicherung als Kooperationspartner

Reiseversicherungen der Europäischen Reiseversicherung werden häufig als Kooperationsprodukt von anderen Anbietern angeboten. Zu den Partnern der ERV gehören neben Airlines und Reiseveranstaltern auch Reisebüros, Internetportale sowie in Deutschland zum Beispiel die Deutsche Bahn. Die Europäische Reiseversicherung nimmt nicht nur in Deutschland eine absolute Monopolstellung unter den Reiseversicherern ein. So ist die ERV beispielsweise der größte Reiseversicherer in Österreich. Auch in Österreich fungiert das Unternehmen als Kooperationspartner mit vielen Partnern. So sind die Versicherungsprodukte der Europäischen Reiseversicherung bei Graz Tourismus, der offiziellen Touristikseite der Stadt, ebenso vertreten, wie bei zahlreichen Reiseveranstaltern und Reisebüros.

Produktpalette

Die Produktpalette der ERV ist reichhaltig. So können bei der ERV Einzelversicherungen oder Versicherungspaket, Einmalversicherungen oder Jahresversicherungen abgeschlossen werden. Zur Auswahl stehen dabei Reiserücktritts-, Reiseabbruch-, Reisegepäck- und Auslandskrankenversicherung. Die Europäische Reiseversicherung bietet ihre Produkte für Einzelreisende, Paare und Familien, Studenten, Au-Pairs und Austausch- oder Sprachschüler sowie für Unternehmen an. Auch Schülergruppen und Reisegruppen ab 10 Personen finden bei der ERV den passenden Versicherungsschutz. Mit zu den Versicherungsleistungen aller ERV Reiseversicherungen gehört ein umfangreicher Reiseassistance-Service. Dazu gehört auch ein 24-Stunden Notfall-Dienst. Wird beispielsweise im Urlaub in Frankreich medizinische Hilfe benötigt, vermittelt die ERV entweder deutschsprachige Ärzte zur Behandlung oder die Kommunikation läuft über die Europäische Reiseversicherung auf Französisch. Alle Produkte der ERV bieten einen weltweiten Versicherungsschutz und sind somit für Reisen rund um den Globus geeignet.

Angebote und Prämien vergleichen lohnt sich

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, einen passenden Versicherungsschutz für eine geplante Reise abzuschließen. Eine Vielzahl von Anbietern, unterschiedliche Versicherungsleistungen und unterschiedliche Versicherungsbeiträge machen die Auswahl der besten Reiseversicherung nicht einfach. Daher ist ein Versicherungsvergleich mit dem seiteninternen Tarifrechner sinnvoll. Nutzen Sie das blaue Feld „Zum Versicherungsvergleich“, um auf den Tarifrechner zu gelangen.