Reiseversicherung Iberia

Die Reiseversicherung von Iberia wird sowohl für europa- als auch weltweite Reisen angeboten. In Kooperation mit der Allianz Versicherung bietet die Reiseversicherung von Iberia für günstige Reisen eine genauso gute Absicherung wie für hochpreisige Reisen an. 

Leistungsumfang:

  • Reiserücktritt-Versicherung inkl. verzögerter Reiseantritt
  • Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport
  • Reise-Assistance
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseunfall-Versicherung
  • Reisehaftpflicht-Versicherung

Versicherungssummen und Begrenzungen:

  • bei ambulant behandelten Erkrankungen, Unfällen oder Schwangerschaften fällt bei Reiserücktritt ein Selbstbehalt von 25 Euro je Person an
  • bei schmerzstillenden Zahnbehandlungensteht eine Versicherungssumme von 250 Euro je Person bereit
  • Reisegepäckverlust bis zu 400 Euro je Person
  • Versicherungssumme bei Gepäckverspätung 120 Euro je Person
  • Versicherungssummen bei Unfall je Person: bis zu 30.050 Euro bei Invalidität, 20.000 Euro bei Tod
  • Versicherungssumme bei Haftpflichtschäden: 30.050 Euro je Person bei Personen- und Sachschäden, Selbstbehalt in Höhe von 90 Euro je Versicherungsfall

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Durch Klicken des blauen Buttons “Zum Versicherungsvergleich” kann eine individuelle Reiseversicherung berechnet werden. Bei uns findet jeder Reisende seine passende und preiswerte Reiseversicherung für einen unbeschwerten Urlaubsaufenthalt.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

6 von 6 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

Alle Reiseversicherungs-Anbieter im Überblick:

 

Weitere Informationen


Iberia, ein großer Reiseveranstalter, über welchen Urlaubsreisen weltweit gebucht werden. Natürlich sorgt Iberia auch dafür, dass jede Urlaubsreise individuell abgesichert werden kann. Mit der Reiseversicherung von Iberia, welche über die Allianz Versicherung vertrieben wird, ist jede Urlaubsreise individuell abgesichert und sorgt im Schadensfall dafür, dass Kosten erstattet werden.

Leistungsumfang

Die Reiseversicherung von Iberia kann in zwei unterschiedlichen Formen abgeschlossen werden. Bei einem Reisepreis von bis zu 1000 Euro pro Person ist das Reiseschutz-Paket empfehlenswert. Hierbei enthalten ist eine Reiserücktritt-Versicherung inkl. eines verzögerten Reiseantritts, eine Reise-Krankenversicherung inkl. Kranken-Rücktransport, eine Reise-Assistance, eine Reisegepäck-Versicherung, eine Reiseunfall-Versicherung sowie eine Reisehaftpflicht-Versicherung. Bei Reisen, bei welchem der Reisepreis über 1000 Euro pro Person liegt, sollte das Service-Paket abgeschlossen werden. Bei gleichen Leistungen ist hier jedoch keine Preisbegrenzung vereinbart. Die Reisversicherung von Iberia kann längstenfalls mit einer Laufzeit von 12 Monaten abgeschlossen werden, ist jedoch stets gültig für die individuell angegebene Reisedauer. Für die Berechnung des Preises der Reiseversicherung von Iberia ist deshalb wichtig, das Reiseland sowie die exakte Reisedauer anzugeben.

Versicherungsschutz für alle Reisenden

Über die Reiseversicherung von Iberia können alle Reisenden versichert werden. Hierfür muss die Anzahl sowie das Alter aller Reisenden angegeben werden. Kinder unter zwei Jahren sind, wie bei den meisten Versicherungen, automatisch kostenlos mitversichert. Ein besonderer Schutz bietet die Reisversicherung von Iberia mit der angebotenen Reiseassistance an. Hierbei steht eine weltweite Service-Hotline zur Verfügung, über welche Auskünfte bei Schäden oder Stornofragen beantwortet werden können. Eine schnelle und unkomplizierte Hilfe für jeden Reisenden ist hierbei garantiert.

Individuelle Versicherungssummen

Jede Reiseversicherung, so auch die Reiseversicherung von Iberia, hält unterschiedliche Versicherungssummen für ihre Kunden bereit. Deshalb ist es wichtig, vor Reiseantritt einen Preis- und Leistungsvergleich durchzuführen. So muss bei der Reiseversicherung von Iberia bei Haftpflichtschäden beispielsweise ein Selbstbehalt in Höhe von 90 Euro je Schadensfall gezahlt werden. Reisegepäck ist bis zu 400 Euro pro Person versichert und bei einem Unfall im Reiseland steht eine Invaliditätssumme in Höhe von 30.050 Euro zur Verfügung. Bei einem Leistungsvergleich sollte also nicht nur der Preis, sondern vor allem auch die Leistung verglichen werden.

Versicherungsvergleich

Unser Vergleichsportal hilft dabei, die beste und günstige Reiseversicherung zu finden. Durch Klicken des blauen Buttons "Zum Versicherungsvergleich" kann ein individuelles Versicherungsangebot erstellt werden und somit jede Reise, den persönlichen Wünschen entsprechend, abgesichert werden.