Kurzfristige Reiseversicherung

Kurzfristige Reiseversicherung

Für Kurzentschlossene ist ein adäquater Reiseschutz unerlässlich, denn je kurzfristiger der Urlaub gebucht wird, desto höher fallen die Stornokosten in der Regel aus. Neben einzelnen Bausteinen einer Reiseversicherung werden von den Versicherern günstige Komplettpakete angeboten.

Bausteine Komplettpakete

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Reisekrankenversicherung
  • Je nach Tarif auch Notfallversicherung, Reiseunfallversicherung,
  • Reisegepäckversicherung

Leistungen

  • Erstattung des Reisepreises bei Absage des Urlaubs vor Reiseantritt aus
  • versichertem Grund
  • Erstattung des kompletten Reisepreises bei Reiseabbruch in der ersten
  • Urlaubshälfte aus versichertem Grund
  • Erstattung der nicht beanspruchten Leistungen bei Reiseabbruch in der zweiten
  • Urlaubshälfte aus versichertem Grund
  • Übernahme der Kosten für medizinische Behandlung, Medikamente oder Rücktransport
  • in die Heimat bei plötzlicher Erkrankung oder Unfallfolgen im Reiseland

Abschlussfristen

  • meist ab 30 Tage vor Reiseantritt
  • oder bei Buchung der Last-Minute-Reise

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Die Beiträge für eine Last-Minute-Reiseversicherung ergeben sich aus dem gewählten Tarif und Reiseland. Zum Vergleich der verfügbaren Angebote können Sie den seiteninternen Tarifrechner nutzen, der stets mit aktuellen Daten gespeist wird. Zum Tarifrechner gelangen Sie über den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

6 von 6 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

 

Weitere Informationen


Immer mehr Urlauber planen ihre Reise kurzfristig, um die günstigen Last-Minute-Reisen, die auf Grund ihrer steigenden Beliebtheit immer häufiger von den Reiseveranstaltern angeboten werden, in Anspruch nehmen zu können. Für zahlreiche Reisende ist es auch aus beruflichen Gründen meist nicht möglich, eine Reise längerfristig zu planen und schon weit im Voraus zu buchen. Darüber hinaus sind die Last-Minute-Schnäppchen oft so verlockend, dass für manche Urlauber schon gar keine andere Form der Reise mehr denkbar ist. Gerade Familien mit Kindern können mit Last-Minute-Angeboten oftmals viel Geld sparen. Doch auch für die kurzfristig gebuchte Reise ist der Abschluss einer geeigneten Reiseversicherung äußerst wichtig, denn andernfalls hat sich der Spareffekt der Billigreise im Schadensfall nicht wirklich gelohnt. Denn selbst die kurzfristig anstehende Reise kann noch ins Wasser fallen, wenn etwas Unvorhergesehenes wie beispielsweise eine plötzliche Erkrankung dazwischen kommt. Je kurzfristiger ein Urlaub gebucht wird, desto höher sind am Ende die Stornokosten, die der Geschädigte ohne eine entsprechende kurzfristige reiseversicherung oder eine reiseversicherung 5 vor flug oftmals komplett selbst tragen muss.

Last-Minute-Reiseschutz

Da sich auch die Reiseversicherer dem Trend, kurzfristige Reisen zu buchen, angepasst haben, gibt es inzwischen auch eine spezielle reiseversicherung last minute. Die meisten Anbieter haben komplette last minute reiseversicherungen Pakete anzubieten, die in der Regel eine Reisekostenrücktrittsversicherung, Reiseabbruchversicherung und eine Reisekrankenversicherung beinhalten. Darüber hinaus sind je nach gewähltem Tarif auch noch Notfallversicherung, Reiseunfallversicherung und Reisegepäckversicherung im Gesamtpaket enthalten.

Leistungen

Die last minute reiseversicherung erstattet bei der Wahl eines Komplettpaketes beispielsweise den gesamten Reisepreis, wenn der Urlaub aus einem versicherten Grund innerhalb der ersten Reisehälfte abgebrochen werden muss. Abgezogen wird von der Erstattungssumme lediglich der Selbstbehalt, sofern dieser vertraglich festgelegt wurde. Wird die Reise innerhalb der zweiten Hälfte der Reisedauer aus versichertem Grund abgebrochen, erfolgt eine Erstattung der bis dahin noch nicht in Anspruch genommenen Reiseleistungen abzüglich Selbstbehalt. Ebenso beinhalten die Komplettpakete der reiseversicherung last minute in der Regel eine Reiserücktrittsversicherung, die dann greift, wenn eine Reise aus versichertem Grund kurzfristig vor ihrem Antritt abgesagt werden muss. Die Versicherung übernimmt in solchen Fällen je nach vertraglicher Regelung bis zu 100 Prozent des Reisepreises. Vor Abschluss einer reiseversicherung 5 vor flug sollte der Versicherungsnehmer auch überprüfen, ob eine geeignete Reisekrankenversicherung im Gesamtpaket enthalten ist, die bei plötzlich auftretender Erkrankung oder Unfallfolgen im Urlaubsland für medizinische Behandlung, Medikamente oder gegebenenfalls den erforderlichen Rücktransport in die Heimat aufkommt. Die kurzfristige reiseversicherung kann auch in Form einzelner Bausteine der Reiseversicherung abgeschlossen werden. Allerdings gibt es inzwischen sehr günstige Komplettpakete, so dass es sich oftmals lohnt, den rundum Schutz zu bevorzugen.

Versicherungsvergleich

Da sich die Tarife und Leistungen der verschiedenen Versicherer oftmals erheblich unterscheiden, empfiehlt sich vor Abschluss einer last minute reiseversicherung ein „online Versicherungsvergleich“, der sich mit dem von den Betreibern dieser Internetseite eingerichteten und stets aktualisierten „Tarifrechner“ auf einfache Weise durchführen lässt.

Abschlussfristen

Die Abschlussfristen für last minute reiseversicherungen unterscheiden sich erheblich von den Fristen für herkömmliche Reiseversicherungen, was bei der Reiseplanung unbedingt berücksichtigt werden sollte. In der Regel kann der Last-Minute-Tarif für Reisen abgeschlossen werden, die ab 30 Tage vor Reiseantritt gebucht werden. Reiserücktrittsversicherungen sollten im Rahmen von Last-Minute-Buchungen in der Regel bis zu 14 Tagen vor Reiseantritt oder spätestens am Tag der Reisebuchung abgeschlossen werden.