Reiseversicherung Forum

Reiseversicherung Forum

Im Internet veröffentlichte Erfahrungen mit Elvia Reiseversicherungen sind vorsichtig zu bewerten. Aufgrund persönlicher Betroffenheit werden negative Berichte schneller veröffentlicht, während positive Erfahrungsberichte nicht immer authentisch sein müssen.

Kritikpunkte in Erfahrungsberichten

  • ELVIA Servicezentrale: (angeblich) unfreundlicher Umgangston
  • zu lang empfundene Bearbeitungszeiten
  • (vermeintlich) versteckte Versicherungsausschlüsse
  • nicht kulante Entscheidungen
    • keine oder nur teilweise Erstattungen
    • Beharren auf formalen Regelungen
  • lange rechtliche Auseinandersetzungen
  • fehlende Transparenz von Entscheidungen
  • zu hoher Zeit- und Kostenaufwand des Versicherten nach einem Schadenfall
  • Konsequenz: kein Abschluss weiterer ELVIA-Reiseversicherungen

Positive Erfahrungsberichte

  • von Reisebüros und ELVIA-Versicherung
  • von Kunden, die sich vor Ertragsabschluss intensiv informiert haben
    • Versicherungsleistungen
    • Versicherungsausschlüsse
    • Obliegenheiten
    • Verfahren im Schadenfall
    • Folge: realistische Einschätzung der Leistungsmöglichkeiten einer Reiseversicherung

Schlussfolgerung

  • Information vor Vertragsabschluss ist besonders wichtig
    • Voraussetzung: Interesse des Kunden am „Kleingedruckten“
    • erforderlich: intensive Aufklärung durch Reisebüro, Versicherung, Internetplattform
    • Was „branchenüblich“ erscheinen mag, muss für einen Kaufinteressenten keinesfalls selbstverständlich sein.

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Die im Internet veröffentlichten Erfahrungsberichte mit ELVIA Reiseversicherungen verdeutlichen, wie wichtig eine intensive Beschäftigung mit Versicherungsbedingungen, Versicherungsausschlüssen, Obliegenheiten und dem bei Schadenfällen vorgesehenen Verfahren vor Vertragsabschluss ist. Ein Tarifrechner ermöglicht effizient einen neutralen Vergleich der verschiedenen Versicherungsangebote. Zu unserem Tarifrechner gelangen Sie über den auf dieser Seite befindlichen blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

 

Weitere Informationen


Im Internet veröffentlichte Erfahrungen mit Elvia Reiseversicherung sind vorsichtig zu bewerten. Unter dem Eindruck persönlicher Betroffenheit werden negative Reiseversicherungen Erfahrungen häufiger veröffentlicht, während andererseits ein positiver Reiseversicherungen Erfahrungsbericht nicht immer authentisch sein muss. Unter diesen Vorbehalten sind auch die Erfahrungsberichte zu ELVIA Reiseversicherungen einzuschätzen.

Kritische Erfahrungsberichte

Eine ELVIA-Kundin beklagt in ihrem Reiseversicherungen Erfahrungsbericht einen unfreundlichen Umgangston in der ELVIA Service-Zentrale, lange Bearbeitungszeiten bei einem Schadenfall und ein nicht kulantes Verhalten bei der Entscheidung über eine Versicherungsleistung, so dass es zu rechtlichen Auseinandersetzungen gekommen sei. Unabhängig von der mangelnden Überprüfbarkeit dieser Reiseversicherungen Erfahrungen scheint es ELVIA jedenfalls nicht gelungen zu sein, für Transparenz und für Verständnis für das Entscheidungsverfahren zu sorgen (http://www.dooyoo.de/reiseversicherung/elvia/1555018/). Ein nicht kulantes Bestehen auf formalen Anforderungen seitens ELVIA trotz erheblicher Gesundheitseinschränkungen moniert ein anderer Versicherungsnehmer, der auch von langen rechtlichen Auseinandersetzungen berichtet. (http://reisen.ciao.de/Elvia_ReiseVers__Test_1268764). Über schlechten und unfreundlichen Service, lange Bearbeitungszeiten, eine willkürliche Auslegung von Versicherungsbedingungen zulasten des Kunden und Rechtsstreitigkeiten handelt der Reiseversicherungen Erfahrungsbericht eines anderen Kunden (http://www.dooyoo.de/reiseversicherung/elvia/393680/). Mit schlechtem Service und fehlender Kulanz fassen andere ELVIA-Kunden ihre Erfahrungen mit Elvia Reiseversicherung zusammen und raten vom Abschluss einer ELVIA-Reiseversicherung ab (http://www.dooyoo.de/reiseversicherung/elvia/Testberichte/). Von wiederholten Nachfragen bei ELVIA und mehrfachen Verzögerungen bei der Schadenbearbeitung wird von einem enttäuschten Kunden berichtet, der die schließlich nur teilweise erfolgte Kostenerstattung in seinem Reiseversicherungen Erfahrungsbericht kritisch mit dem von ihm getätigten Aufwand rund um die Schadenabwicklung vergleicht. (http://www.dooyoo.de/reiseversicherung/elvia/). Die Bedeutung von Versicherungsausschlüssen wird manchen Versicherungsnehmern ebenso erst nach einem Schadenereignis bewusst wie die Erkenntnis, dass keine Reiseversicherung alle denkbaren Schadenereignisse abdecken kann und die Vorstellung von einer „Rundum-Sorglos-Versicherung“ bestenfalls eine vorübergehend beruhigende Selbsttäuschung darstellt. Bei fehlender umfassender Beratung und Aufklärung bei Abschluss des Versicherungsvertrages entstehen schließlich nachhaltig negative Einschätzungen von ELVIA-Kunden. (http://reisen.ciao.de/Elvia_ReiseVers__Test_8335309).

Positive Erfahrungsberichte

Je intensiver sich Kunden vorab mit den Versicherungsbedingungen auseinandergesetzt und Detailkenntnisse nicht nur über die Versicherungsleistungen, sondern auch über Versicherungsausschlüsse, Obliegenheiten und Verfahrensweisen bei einem Schadenereignis erworben haben, desto positiver fallen die geschilderten Erfahrungen mit Elvia Reiseversicherung ELVIA-Versicherter Reisender aus. (http://reisen.ciao.de/Kommentare-zu-Testbericht__Elvia_ReiseVers_8335309). Umfangreiche und detaillierte Beschreibungen und positive Reiseversicherungen Erfahrungen stammen ansonsten vorwiegend von Reisebüro-Urlaubsberatern oder von versicherungsnahen Autoren, die von problemlosen Schadenabwicklungen bei ELVIA berichten und unter Absicherungsaspekten zu einem ELVIA-Versicherungsabschluss raten. (http://www.dooyoo.de/reiseversicherung/elvia/1007603/, http://reisen.ciao.de/Elvia_ReiseVers__Test_1571704, http://reisen.ciao.de/Erfahrungsberichte/Elvia_ReiseVers__58348). ELVIA/Allianz Global Assistance schätzt die eigenen Leistungsentscheidungen in einem Reiseversicherungen Erfahrungsbericht als sehr kulant ein. (http://www.youtube.com/watch?v=9S5wOY0mGXU).

Resümee

Die von unzufriedenen Kunden beschriebenen Erfahrungen mit Elvia Reiseversicherung können zwar nicht auf ihre korrekte und ausgewogene Darstellung überprüft werden. Jedenfalls scheint es ELVIA in diesen konkreten Fällen nicht gelungen zu sein, Verständnis für das Verfahren bei der Schadenabwicklung und für die Leistungsentscheidung zu erzielen. Eine Ursache der offenkundigen Meinungsverschiedenheiten und kritischen Reiseversicherungen Erfahrungen könnte in den bei Versicherungsabschluss überhöhten Erwartungen von Kunden liegen, die die einzelnen Versicherungsbedingungen (insbesondere die Versicherungsausschlüsse und Leistungsvoraussetzungen) bei Vertragsabschluss nicht immer in allen Einzelheiten zur Kenntnis nehmen und dazu von Reisebüro oder Reiseversicherung möglicherweise auch nicht ausreichend angehalten werden, um den Versicherungsabschluss nicht zu gefährden. Was „branchenüblich“ ist, muss für Versicherungskunden nicht unbedingt selbstverständlich sein (http://www.comparis.ch/reiseversicherung/forum/Reiseversicherung/thread.aspx?ThreadID=53375 ). Zu empfehlen ist daher eine gründliche Information vor einem Versicherungsabschluss.