Reiseversicherung Laptop / Notebook

Reiseversicherung Laptop / Notebook

Notebook-Reiseversicherungen schützen bei Beschädigungen, Totalschäden oder Diebstahl.

Domestic & General

  • Versicherungsfälle: Diebstahl/Raub, Material-/Produktionsfehler, Unfall, Kurzschluss, Wassereinwirkung
  • Versicherungsleistung
    • Reparaturkosten
    • Totalschaden: innerhalb von 12 (24, 36, 48) Monaten nach Kauf: 100 (80, 60, 40) %
  • Versicherungsprämie
    • Kaufpreis 100 € (650 €): 30 € (150 €)
  • Versicherungsausschlüsse
    • grobe Fahrlässigkeit/Vorsatz, Elementarereignisse, Explosion, fehlende Beaufsichtigung, Kernenergie, Unruhen, Schönheitsfehler, Softwarebeschädigung

Allianz-Laptopversicherung

  • Versicherungsfälle: Diebstahl/Raub/Vandalismus
    • gegen Zusatzprämie: Hochwasser/Überschwemmung, Lawinen/Muren, Erdbeben
  • Versicherungsleistung
    • Reparaturkosten
    • Totalschaden: innerhalb des ersten Jahres (ab dem 2., 3., 4., 5. Jahr) nach Anschaffung: 100 % (80, 60, 40, 20 %) der Wiederbeschaffungskosten
    • 50 €-Selbstbeteiligung
  • Jahresversicherungsprämie: 59,88 €
  • Versicherungsausschlüsse
    • Witterungseinflüsse, Geräteabnutzung, Schönheitsfehler, Transportschäden, grobe Fahrlässigkeit/Vorsatz, Streik/Krieg/Terrorismus, Kernenergie

Assona Notebook-Versicherung 

  • Versicherungsfälle: Zerstörung und Beschädigung
    • nach Gewährleistungsfristablauf: Konstruktionsfehler, Materialschaden, Montagefehler
    • Zusatzprämie: Raub/Diebstahl
  • Versicherungsleistung
    • 1./2. Jahr (3., 4., 5. Jahr) nach Gerätekauf 100 (80, 60, 40) % des Kaufpreises
  • Versicherungsprämie
    • Kaufpreis 250 € (500 €): Monatsbeitrag 2,99 € (3,99 €)
    • Selbstbehalte
      • Sachschäden: 10 %
      • Verluste: 25 %
  • Versicherungsausschlüsse
    • Witterungseinflüsse, Verlieren/Abhandenkommen, Schönheitsfehler, Vorsatz

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Elektronikreiseversicherungen werden als Zusatzversicherungen und als Spezialversicherungen angeboten. Ein Vergleich der Versicherungsleistungen sollte mit einem Tarifrechner durchgeführt werden. Zu unserem Tarifrechner gelangen Sie über den blauen Button „Zum Versicherungsvergleich“, der auf dieser Seite integriert ist.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 2 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

 

Weitere Informationen


Reiseversicherungen für Laptop und Notebook schützen finanziell bei Beschädigungen, Totalschäden oder Diebstahl.

Domestic & General

Die Laptop Urlaub Versicherung Domestic & General, die z. B. von Media Markt angeboten wird, gewährleistet weltweiten Versicherungsschutz bei Reparaturkosten für privat genutzte Geräte innerhalb von 4 Jahren nach Kaufdatum. Versicherungsfälle sind Diebstahl, Raub, Material- und Produktionsfehler, aufgrund Abnutzung entstehende Fehler, Unfall, Kurzschluss, Überspannung und Wassereinwirkung. Bei einem innerhalb der ersten zwölf Monate nach Erwerb des Gerätes auftretenden technischen oder wirtschaftlichen Totalschaden wird der Kaufpreis vollständig und bis zum 24. (36., 48.) Monat zu 80 % (60 %, 40 %) ersetzt. Die Kosten für die „Media Markt Plus Garantie inkl. Plus Schutz“ betragen bei einem Kaufpreis von 100 € (451 € bis 650 €, 651 bis 900 €) 30 € (150 €, 190 €). Kein Versicherungsschutz in der Laptop Urlaub Versicherung besteht für Schäden, die durch Missachtung einer Bedienungsanleitung, unsachgemäße Installation, Reparaturversuche, grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz, Feuer, Explosion, Blitzschlag, Überflutung, Sturm, höhere Gewalt, Naturereignisse, Kernenergie, Krieg, innere Unruhen, Diebstahl (oder versuchten Diebstahl) anlässlich fehlender Beaufsichtigung oder im Rahmen von Großveranstaltungen verursacht wurden oder die die Funktionsfähigkeit des Gerätes nicht beeinträchtigen (z. B. Schäden an der Lackierung, Kratzer, Beulen). Auch Kosten bei Beschädigung der Software inklusive des Betriebssystems und Entsorgungskosten eines schadhaften Systems werden von der Reiseversicherung Notebook nicht getragen. Ferner werden Aufwendungen für Reparaturen außerhalb Deutschlands und Österreichs nicht ersetzt. http://www.mediamarkt.de/mcs/shop/plus-garantie/tarifuebersicht/pc-tablet-notebook-netbook.html

Allianz-Laptopversicherung

In der Laptop Versicherung Reise „Versicherung von Elektro-Anlagen und -Geräten“ der Allianz-Versicherung sind Laptops von Versicherungsnehmern mit österreichischem Wohnsitz bei plötzlicher Beschädigung und Zerstörung sowie Diebstahl, Raub und Vandalismus zeitlich unbegrenzt versichert. Gegen eine Zusatzprämie können auch aufgrund Hochwasser, Überschwemmung, Muren und Lawinen sowie Erdbeben versichert werden. Versichert ist der Neuwert des Gerätes am Schadenstag und schließt auch Fracht-, Zoll- und Montagekosten ein. Bezahlt werden die Reparaturkosten bzw. bei einem Totalschaden innerhalb des ersten Jahres (2., 3., 4. Jahres bzw. ab dem 5. Jahr) nach Anschaffung 100 % (80, 60, 40, 20 %) der Wiederbeschaffungskosten. In der Laptop Versicherung Reise wird eine Selbstbeteiligung von 50 € berechnet. Die maximale Versicherungssumme beläuft sich auf 2.500 €. Die jährliche Versicherungsprämie beträgt 59,88 €. Von der Notebook Versicherung Reise ausgeschlossen sind chemische, thermische, mechanische, elektrische und elektromagnetische Einwirkungen sowie daraus entstehende Folgeschäden, andauernde Witterungseinflüsse, Geräteabnutzung, Schönheitsfehler (z. B. Kratzer und Schrammen), Transportschäden, grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz, Eruption, Streik, Kernenergie, Krieg, Terrorismus, innere Unruhen, behördliche Verfügungen, Unterschlagung und Vermögensschäden http://www.allianz-laptopversicherung.at

Assona Notebook-Versicherung

Versicherungsleistungen Die Assona Notebook Versicherung Reise schützt bei Zerstörung oder Beschädigung z. B. durch Bedienungsfehler, Flüssigkeitsschäden, Bodenstürze, Blitzschlag, Brand, Explosion, Implosion, Überspannung und Kurzschluss. Sobald die gesetzliche Gewährleistungsfrist abgelaufen ist, ersetzt die Reiseversicherung Laptop auch Schäden aufgrund von Konstruktionsfehlern, Materialfehlern, Montage- und Werkstattfehlern. Zusätzlich können Raub und Diebstahl mitversichert werden. Bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten wird als Versicherungsprämie bei einem Kaufpreis von 250 € (500 €, 1.000 €) ein Monatsbeitrag von 2,99 € (3,99 €, 4,99 €, inkl. Diebstahlschutz) berechnet. Ersetzt wird von der Reiseversicherung Laptop der Zeitwert, der in den ersten beiden Jahren (im 3., 4., 5. Jahr) nach Gerätekauf 100 % (80, 60, 40 %) des Kaufpreises beträgt. Der Versicherungsnehmer trägt bei Sachschäden einen Selbstbehalt von 10% und bei Verlusten eine Selbstbeteiligung von 25 %. Die Reiseversicherung Notebook schützt nicht vor Schäden durch Witterungseinflüsse, Verlieren oder Abhandenkommen, Abnutzung, Reinigungsarbeiten, Schönheitsfehlern und bei vorsätzlich verursachten Schadensereignissen. http://www.schutz-briefe.de/?area=notebook