Reiseversicherung Luxemburg

Reiseversicherung Luxemburg

Um auf einer Reise nach Luxemburg gut geschützt zu sein, empfiehlt sich der Abschluss einer passenden Reiseschutzversicherung für das Fürstentum. Dabei kann man sich selbst, den eigenen Besitz sowie einen unerwarteten Rücktritt von der Reise absichern.

Versicherungstypen

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Auslandkrankenversicherung
  • Gepäckversicherung

Anbieter

  • Signal Iduna
  • ERV
  • HanseMerkur
  • DKV Luxemburg
  • Bayrische
  • Axa
  • Victoria
  • Allianz
  • Secure-Travel.de
  • Voyage

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Zahlreiche Anbieter ermöglichen den Abschluss einer Reiseversicherung für Luxemburg, denn das Nachbarland wird häufig von Deutschen besucht. Es empfiehlt sich ein genauer Vergleich der Angebote, um wirklich das Tarifangebot zu finden, das für einen selbst am günstigsten ist. Um jetzt die individuellen Kosten zu berechnen und den passenden Tarif zu finden, nutzen Sie den “internen Vergleichsrechner“.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

5 von 5 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

 

Weitere Informationen


Luxemburg (in der Landessprache: Luxembourg) liegt im Herzen des Drei-Länderecks Deutschland, Frankreich und eben Luxemburg selbst. Die Regionen rund um das Fürstentum gehören zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. So ist Deutschlands älteste Stadt Trier nur rund 20 Kilometer entfernt. Immer mehr Menschen entscheiden sich deshalb für eine Reise in die Region und verwenden das Fürstentum als Zentrale. Ihnen kann eine Reiseversicherung für Luxemburg helfen, um sich gegen alle Eventualitäten abzusichern.

Mögliche Reiseversicherungen für Luxembourg

Wer nach Luxemburg reisen möchte, hat prinzipiell die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Reiseversicherungen, damit der Trip in das Nachbarland erfolgreich gelingen kann. Ganz oben steht dabei die Reiserücktrittsversicherung, die einem die Kosten erstattet, sollte man doch nicht in der Lage sein, die geplante Reise anzutreten. Eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung für Luxemburg garantiert auch im Fürstentum freie Arztwahl und sorgt im Notfall für den Rücktransport in die Bundesrepublik. Da die deutsche Grenze aber sehr nahe ist, sollte hier mit Bedacht vorgegangen werden. Eine zusätzliche Gepäckversicherung schützt zudem vor dem Verlust des eigenen Hab- und Guts. Optional können auch Haftpflichtversicherungen abgeschlossen werden. Oft offerieren die Anbieter ein Paket unter dem Titel „Reiseversicherung“. In einem solchen Fall bekommt man meist automatisch auch die zusätzliche Reiseversicherung.

Anbieter

Da Luxemburg ein Nachbarland ist, haben alle gängigen Anbieter von Reiseversicherungen in Deutschland dieses mit im Programm. Zur Auswahl stehen beispielsweise die Axa, Victoria, die Allianz, Signal Iduna, die Europäische Reiseversicherung (ERV), Hanse Merkur, die Bayrische, Secure-Travel.de oder die URV. Auch luxemburgische Unternehmen bieten einen passenden Versicherungsschutz an. Zu nennen sind diesbezüglich die DKV Luxemburg sowie die Voyage.

Tarife & Preise

Die meisten Tarife richten sich nach dem Umfang des Versicherungsschutzes sowie der Länge der Reise. Dabei ist sechs Wochen eine der „magischen Grenzen“. Bis dahin kann man einen relativ günstigen Komplettpreis für seine Reiseversicherung für Luxemburg bekommen. Dieser beginnt bei 49 Euro. Einige Unternehmen haben auch einen anderen Ansatz und berechnen pro Tag. Für deutsche Ausflügler könnte dies die bessere Variante sein. Im günstigsten Fall müssen 75 Cent pro Tag eingeplant werden. Es handelt sich dann allerdings um eine reine Reiserücktrittsversicherung. Wer Wert auf eine komplette Reiseversicherung für Luxembourg legt, zahlt mit einem Pauschalpreis meist weniger.

Testsieger

In Deutschland gilt die Stiftung Warentest als das Maß der Dinge auf der Suche nach der richtigen Reiseversicherung. In der Zeitschrift „Finanztest“ analysiert sie regelmäßig die besten diesbezüglichen Anbieter. Überzeugen konnte dabei vor allem die ERV. Diese punktete besonders bei ihrem Angebot für die Reiserücktrittsversicherung. Das beste Komplettangebot für eine Reiseversicherung stammt von der DKV Luxemburg.