Reiseversicherung Visa Card

Reiseversicherung Visa Card

Immer mehr gewinnt der bargeldlose Zahlungsverkehr an Bedeutung. Daher werden heute weniger als 5 Prozent der Reisen mit Bargeld bezahlt. Zur Reisebuchung eine Kreditkarte zu nutzen, verschafft Ihnen ein umfassendes Schutzpaket. Eine solche Kreditkarte ist die Visa Card Gold.

Anbieter der Visa Card Gold

  • Kreditinstitute
  • Versicherungsgesellschaften
  • Clubs

Besonderheiten bei Kreditkarten

  • abhängig vom Einkommen und Alter des Antragstellers
  • Meldung an Auskunfteien
  • teilweise in Verbindung mit einem Girokonto

Versicherungsträger der Visa Card Gold

  • Versicherer der Reiseversicherungen abhängig vom Anbieter
  • daher Leistungsspektrum und Namen der einzelnen Versicherungen abweichend
  • Grundversicherungen durch Zusatzkarten oder Zusatzverträge erweiterbar

Leistungsumfang der Standardkarte

  • Einkaufsversicherung
  • Emergency Service

Leistungsumfang der Visa Card Gold

  • Leistungsumfang der Standardkarte wird ergänzt
  • Auslandsreisekrankenversicherung
  • Reiserücktrittskostenversicherung

Anbieter vergleichen & Kosten berechnen

Da in den meisten Fällen der Visa Card Reiseversicherungsschutz nur mit dem Einsatz der Kreditkarte genutzt werden kann, schaffen Sie sich einfach über unseren Verweis „Zum Versicherungsvergleich >>“ Ihre individuelle Reiseversicherung. Bestimmen Sie die Mitreisenden und legen Sie selbst Ihre Höchstgrenzen des Schutzes fest.

18 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

6 von 7 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Was ist eine Reiseabbruchversicherung?

    Eine Reiseabbruchversicherung übernimmt all die Kosten, die entstehen, wenn eine Reise aus unvorhersehbaren Gründen vorzeitig abgebrochen werden muss.

  • Wann tritt die Versicherung in Kraft?

    Die Versicherung tritt immer dann in Kraft, wenn eine Reise aus nicht absehbaren Gründen vorzeitig beendet werden muss. Zu den Gründen gehören unter anderem Krankheit, Schäden am Eigentum durch Elementargewalten (z. B. Sturm), die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit (meist nur gültig, wenn der Versicherte bei Vertragsabschluss arbeitslos war) oder auch ein eventueller Arbeitsplatzverlust während der Reise. Entsprechend eines Urteils des Kölner Landgerichts ist auch ein unverschuldeter verlängerter Aufenthalt (z. B. aufgrund eines Unfalls) als Grund anzusehen, da die Reiseleistung dann nicht mehr genutzt werden kann.

  • Welche Kosten werden von der Versicherung übernommen?

    Der Abschluss einer Reiseabbruchversicherung ist deshalb so von Bedeutung, weil sie den Versicherten vor den Kosten bei einem vorzeitigen Reiseabbruch schützt. In der Regel zahlt der Versicherer den Wert des Resturlaubs. Hierzu gehören unter anderem nicht beanspruchte Übernachtungen im Hotel oder auch Rückreisekosten. Optional kann auch eine Entschädigung im Vertrag vereinbart werden, wenn der Versicherte im Urlaub Opfer einer Straftat wird. Auch Mehrkosten wie Unterbringungskosten oder Kosten für eine spätere Rückreise im Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls können in den Versicherungsschutz eingebunden werden. Generell sind die Kostenerstattungen allerdings von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich.

  • Welche Bedingungen gelten für den Abschluss einer solchen Versicherung?

    Die Versicherung kann entweder allein oder im Rahmen der Reiserücktrittsversicherung sowie für mehrere Personen gleichzeitig abgeschlossen werden. Der Abschluss sollte möglichst spätestens 15 bis 30 Tage vor Antritt der Reise erfolgen. Der Versicherungsbeitrag errechnet sich vor allem nach dem Reisepreis, aber auch die Anzahl der versicherten Personen fließt in die Berechnung mit ein. Je nach Anbieter kann im Schadenfall auch eine Selbstbeteiligung anfallen, weshalb es sinnvoll ist, vor Vertragsabschluss einen Preisvergleich durchzuführen.

  • Wann lohnt sich der Abschluss dieser Versicherung?

    Vor allem für preisintensive Reisen ist die Versicherung besonders lohnenswert. Für Reisen von geringem Wert ist sie nur selten wirklich sinnvoll, da die Höhe des Beitrags im Vergleich zum tatsächlichen Schaden oft in keinem Verhältnis steht. Sinnvoll ist eine solche Versicherung auch dann, wenn der Versicherte häufig Reisen antritt. In diesem Fall lohnt sich sogar der Abschluss eines Jahresvertrags.

 

Weitere Informationen


Weltweiter Schutz auf Privat- oder Geschäftsreisen verbunden mit schnellem und komfortablem Bezahlen ermöglicht Ihnen die Kreditkarte Visa Card. Dabei können Sie vom Leistungsspektrum der Reiseversicherung Visa Card Gold profitieren. Grundlegende Informationen finden Sie auch unter http://www.visa.de/de/kartenprodukte.aspx.

Anbieter der Visa Card Gold

Die Kreditkarte mit der Urlaubsversicherung Visa können Sie bei Kreditinstituten, Versicherungsgesellschaften und speziellen Clubs erhalten. Sie unterscheiden sich nicht nur im Layout, sondern auch in den Leistungen. Einen Visa Karte Reiseversicherungsschutz erhalten Sie nur bei goldenen Kreditkarten, sichtbar an der goldenen Kartengestaltung.

Besonderheiten bei Kreditkarten

Nicht jeder kann eine goldene Kreditkarte mit der Visa Kreditkarte Reiseversicherung abschließen. Abhängig vom Einkommen des Antragstellers und dessen Alter wird der Verfügungsrahmen durch den Anbieter festgelegt. Ab dem achtzehnten Lebensjahr und meist bis zum fünfundsechzigsten Lebensjahr können Sie die Reiseversicherung mit Visa Card Gold abschließen. Da die Bonität des Antragsstellers wichtig ist, wird eine Meldung an Auskunfteien erfolgen. In den meisten Fällen ist das die Schufa Holding oder die Creditreform. Teilweise werden Kreditkarten nur in Verbindung mit einem Girokonto angeboten.

Versicherungsträger der Visa Card Gold

Durch die Vielzahl der Anbieter und deren Kooperationspartner sind die Versicherer der Reiseversicherung Visa Gold Karte unterschiedlich. Auszugsweise sind die Allianz Global, die Chartis, die URV und UKV sowie die AXA zu nennen. Dadurch ist bei jedem Versicherer das Leistungsspektrum und der Name der einzelnen Reiseversicherung Visa Kreditkarte verschieden. Grundversicherungen vom Reiseversicherungsschutz Visa können durch Zusatzkarten oder Zusatzverträge auf Mitreisende und Kinder erweitert werden. Bei den folgenden Leistungen wollen wir von den üblich angebotenen Schutzleistungen ausgehen.

Leistungsumfang der Standardkarte

Als erstes ist die Einkaufsversicherung der Urlaubsversicherung Visa zu nennen. Versichert ist hierbei der Karteninhaber und die Ware, die er mit der Kreditkarte gekauft hat. Diese muss einen Wert von 50,- Euro übersteigen. Es gibt einen anteiligen Aufwendungsersatz bei Raub oder Einbruch. Besonders zu beachten ist jedoch der Ausschluss der Waren, die nicht versichert sind. Hierzu zählen Wertpapiere, Edelmetalle, Juwelen, Fahrscheine, Lebewesen aller Art, Telefone und Lebensmittel. Wird Ihre Ware beschädigt, werden regulär die Reparaturkosten übernommen. Weiterhin im Leistungsumfang finden Sie den Emergency Service. Bei der Visa Card Reiseversicherung ist er Ihnen erster Ansprechpartner bei allen Problemen und Notfällen. Je nach Leistungsspektrum organisiert er Hilfe, spricht Empfehlungen aus, gibt Kostendeckung und vermittelt an Behörden und Botschaften. Eine Hotline finden Sie immer in den Versicherungsbedingungen der Reiseversicherung Visa.

Leistungsumfang der Visa Card Gold

Der Schutz der Standardkarte wird um weitere Elemente der Visa Card Urlaubsversicherung ergänzt. Das sind neben dem höheren Bargeld-Limit und dem höheren Verfügungsrahmen die Auslandsreisekrankenversicherung und die Reiserücktrittskostenversicherung. Tritt bei Ihrem Auslandsaufenthalt eine Erkrankung, eine Verschlechterung eines bestehenden Leides oder ein Unfall ein, werden alle Aufwendungen für die medizinische Behandlung in voller Höhe getragen. Teilweise wird ein Selbstbehalt vereinbart. Auch die Nutzung von einem Krankenhaustagegeld (zwanzig bis einunddreißig Euro pro Tag) alternativ zur Behandlungskostenübernahme ist möglich. Die Visa Versicherung Reise erstreckt sich auch auf Arznei-, Heil- und Verbandsmittel. Im Todesfall wird die Organisation und Überführung zur Bestattung ins Heimatland durch die Reiseversicherung mit Visa übernommen. Die Reiserücktrittskostenversicherung leistet Entschädigung bei einem Nichtantritt der Reise. Dies schließt die Rücktrittskosten ein. Auch werden Kosten ersetzt, die beim Abbruch einer Reise entstehen. Höchstsätze von fünf bis zehntausend Euro und einem Selbstbehalt von einhundert Euro bis zwanzig Prozent des Reisepreises werden vereinbart.

Anbieter vergleichen und Kosten berechnen

Wenn Sie Ihre Privat- oder Geschäftsreise nicht allein durchführen und auch Mitreisende versichern möchten, können Sie Ihre Reiseversicherungen Visa mit unserem Rechner „Zum Versicherungsvergleich >>“ ergänzen oder neu gestalten. Schnell, einfach und leistungsstark schließen Sie Ihre individuelle Reiseversicherung direkt online ab.